Martin.jpg

Durch seine zahlreichen Auftritte verteilt über ganz Deutschland mit dem Theater Feuervogel entwickelte er eine besondere Sicherheit auf mehreren unterschiedlichen Stelzenarten. Im Stück „Vogelfrei“ benutzt er die sogenannten „Poweriser“-Spezialstelzen, die durch ihre Sprungkraft eine besondere Dynamik in die Bewegungen bringen. Neben seiner Künstlertätigkeit arbeitet er als Erzieher in einer Leipziger Kindertagesstätte und im „Artistikraum Leipzig“, einem Kreations- und Trainingsort für Artisten aus der Region.

Feder 1-min.jpg

Martin
Eickmann

Feder 1-min.jpg
Feder 1-min.jpg